„Könnte ich denn überhaupt
leben, ohne zu schreiben?
Man kann das Glück nicht
ertragen, man kann das
Leid nicht ertragen. Das
Schreiben ist ein Heilmittel
gegen das Unerträgliche.“

Corinna S. Bille, 1971